Freitag, 28. September 2018

Auszeit Herbstferien: 48 junge Menschen fahren nach Taizé

Innenraum der Kirche von Taizé 

Eine Woche lang die Seele baumeln lassen und junge Menschen aus der ganzen Welt treffen

Speyer. In den Herbstferien fahren 48 junge Erwachsene gemeinsam nach Taizé in Frankreich. Die Reise findet vom 30.9.18 bis zum 7.10.18 statt und führt zu einem der bekanntesten Kirchenorte für jungen Menschen: In Taizé treffen sich jährlich tausende junge Menschen aus der ganzen Welt, um gemeinsam mit den Brüdern der ökumenischen Gemeinschaft ihren Glauben zu leben. Zum Alltag in Taizé gehören neben Gottesdiensten auch Gespräch über „Gott und die Welt“ und das Miteinander. Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus dem Bistum Speyer sind zwischen 15 und 30 Jahren alt.

Die Fahrt ist ein Angebot der Stabsstelle Berufungspastoral und des Bundes der deutschen katholischen Jugend (BDKJ) Speyer und findet jedes Jahr statt.

Text: BDKJ/Foto: Jim Wanderscheid - pfarrbriefservice.de