A - Z Stichwortsuche

Bitte wählen Sie einen Buchstaben aus:

Zur Landkarte Bistum

Informationen

Dekanate

In dieser Übersicht finden Sie alle Dekanate im Bistum Speyer.

Dekanat 1 Bad Dürkheim


Dekanat 2 Donnersberg


Dekanat 3 Germersheim


Dekanat 4 Kaiserslautern


Dekanat 5 Kusel

Dekanat 6 Landau


Dekanat 7 Speyer


Dekanat 8 Pirmasens


Dekanat 9 Saarpfalz


Dekanat 10 Ludwigshafen


Montag, 11. März 2019

Pfarrei Zweibrücken erhält neue Homepage

Viele Informationen übersichtlich vorgestellt

Beim Start der neuen Homepage im Pfarrbüro Zweibrücken: Von links Simone Zeiter, Pfarrer Wolfgang Emanuel sowie Pastoralreferentin Nina Bender. 

Zweibrücken. Seit 8. März hat die katholische Pfarrei Zweibrücken-Heilige Elisabeth ihre neue Internetseite freigeschaltet. Die neue Webseite mit der Adresse www.pfarrei-zweibruecken.de löst eine bisher bestehende Seite ab, die seit vielen Jahren in Betrieb war und von dem ehrenamtlich engagierten Pfarreimitglied Heinz Burkhardt gepflegt wurde, ihm sei an dieser Stelle herzlich gedankt. Auch für den neuen Internetauftritt haben sich Ehrenamtliche aus der Pfarrei gemeinsam mit Seelsorgern und Pfarrsekretärinnen engagiert: Dem Redaktionsteam gehören Pfarrer Wolfgang Emanuel, Pastoralreferentin Nina Bender, die Pfarrsekretärinnen Andrea Adam, Isolde Burkart und Simone Zeiter sowie von ehrenamtlicher Seite Heinz Burkhardt an.

Mit der neuen Homepage wird die Pfarrei Mitglied der „Webseitenfamilie“ des Bistums Speyer. In der Pfalz und der Saarpfalz gehören mehr als die Hälfte der Pfarreien und weitere Kircheninstitutionen dieser „Familie“ an. Sie zeichnet sich durch ähnlich aussehende Internetseiten mit vielen individuellen Inhalten aus. „Uns hat besonders die gute Gestaltung und Vernetzung mit anderen Seiten überzeugt“, sagt Simone Zeiter. „Besonders die Startseite ist ansprechend: Ein schöner Rahmen, den wir gut für uns nutzen können.“ Auf der Startseite der Zweibrücker Internetseite finden sich daher nicht nur Nachrichten aus der Pfarrei selbst, sondern auch „Bistums-Nachrichten“ oder Inhalte aus der Kirchenzeitung „der pilger“. Pfarrsekretärin Zeiter: „Dass regelmäßig Neuigkeiten in unserer Pfarreihomepage stehen, ist für uns ein wichtiges Anliegen.“

Darüber hinaus bildet die neue Internetseite sehr umfassend und zugleich gut strukturiert das Leben der Pfarrei und ihren vier Gemeinden ab. Rund zwei Jahre hat das Redaktionsteam dafür Fakten, Texte und Bilder dafür gesammelt. Ziel sei es gewesen, alle Aktivitäten in der Pfarrei darzustellen. „Ich bin sehr froh, dass wir damit auch ein umfassendes Bild unserer Pfarrei in der Öffentlichkeit vorstellen können“, sagt Pfarrer Emanuel. „Ohne ein solches Informationsangebot geht es heute nicht mehr.“ Dazu zählen auch Hinweise auf Einrichtungen und Gebäude der Pfarrei, etwa den Kindergarten Heilig Kreuz oder die Pfarrheime und Kirchen.

Neben Informationen über Gruppen und deren jeweilige Ansprechpartner erhalten Internetnutzer Hinweise zu kirchlichen Angeboten und aktuellen Veranstaltungen. Simone Zeiter verweist hier insbesondere auf  das kirchliche Mitteilungsblatt u.a. mit den Gottesdienstzeiten. „Es ist nun erstmals auch im Internet zu finden.“ Die neue Pfarreiseite stellt selbstverständlich auch eine Vernetzung zu weiteren Internetauftritten von Gruppen aus der Pfarrei her – etwa zu den Angeboten der Pfarrei-Jugend.

Ein Menüpunkt widmet sich der Patronin der katholischen Pfarrei der Rosenstadt: Zugleich erinnert an die Heilige Elisabeth auch das neue Pfarreilogo. Es zeigt eine Rose und ein Brot – und spielt somit auf das „Rosenwunder“ an, eine Legende aus dem Leben Elisabeths, eine Adelige aus dem Mittelalter, die, statt ein vornehmes Leben zu führen, kranke und sterbende Menschen pflegte. Ganz im Sinne Elisabeths wirkt die Pfarrei mit ihren Hilfsprojekten, wie etwa der Tafel „Heilig Kreuz“ oder der Togo-Hilfe. Auch darüber informiert die neue Internetseite.  

Text: Hubert Mathes/Foto: Pfarrei Zweibrücken.      

Anzeige

Anzeige