Mittwoch, 08. April 2020

Die Karwoche und Ostern am Dom zu Speyer 2020

Kreuz im Dom zu Speyer 

Live-Übertragungen laden zur Mitfeier ein

Speyer. Überall auf der Welt steht das Osterfest in diesem Jahr unter gänzlich anderen Vorzeichen. Vielerorts ist keine gemeinsame Gottesdienstfeier möglich. Die wichtigsten Gottesdienste der Kar- und Osterwoche werden daher live aus dem Dom übertagen. Gläubige können so über die Homepage des Doms www.dom-zu-speyer.de und des Bistums www.bistum-speyer.de mitfeiern.

Mit dem Palmsonntag, der in diesem Jahr auf den 5. April fällt, beginnt die Karwoche oder Heilige Woche, in der die Kirche des Leidens, Sterbens und der Auferstehung Jesu gedenkt. Die Heilige Messe mit Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann am Palmsonntag beginnt um 10 Uhr. Die Palmweihe und die Prozession werden dabei ins Innere des Doms verlegt. Am Tag zuvor findet im nahgelegenen Kloster St. Magdalena um 17 Uhr ein Bußgottesdienst mit Bischof Wiesemann statt, der ebenfalls live übertragen wird.

In der Karwoche findet in den Kathedralkirchen weltweit auch die Chrisammesse statt. In dieser Feier werden die für die Sakramentenspendung benötigten heiligen Öle für das ganze Bistum durch den Bischof geweiht. In diesem Jahr wird die Chrisammesse am Gründonnerstag um 10 Uhr im Dom gefeiert und live übertragen. Die geweihten Öle werden zu einem späteren Zeitpunkt in die Pfarreien gebracht.

Die heiligen drei Tage, das „Triduum Paschale“, beginnen mit der Messe vom letzten Abendmahl um 19.30 Uhr am Gründonnerstag, 9. April, mit Bischof Wiesemann. Im Anschluss an den Gottesdienst, der live übertragen wird, findet eine eucharistische Anbetung statt. Am Karfreitag, 10. April, wird um 10 Uhr die Kreuzwegandacht der Dompfarrei Pax Christi gesendet, die vorab aufgezeichnet wurde. Um 15 Uhr beginnt die Karfreitagsliturgie mit Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann und Weihbischof Otto Georgens, der die Predigt hält. Dieser Gottesdienst wird live aus dem Dom übertragen. Am Karfreitag kann zwischen 11 und 13 Uhr und ab 17 Uhr im Dom die Beichte abgelegt werden. Mögliche Beichtorte sind die Katharinenkapelle, die vom südlichen Querhaus aus zugänglich ist, und die Krypta. Dort kann, jeweils unter Einhaltung des empfohlenen Abstands, ein Beichtgespräch geführt werden.

Die Feier der Auferstehung mit Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann beginnt am Samstag, 11. April, mit der Osternacht um 21 Uhr. Nach römischen Vorgaben wird es kein Osterfeuer geben. Die Osterkerze wird im Dom bereitet und entzündet werden. Dieser Gottesdienst zum Hauptfest des Kirchenjahres wird ebenfalls live aus dem Dom übertragen, um möglichst vielen Menschen eine Mitfeier an den Bildschirmen zu ermöglichen.

Am Ostersonntag, 12. April, feiert Bischof Wiesemann um 10 Uhr ein Pontifikalamt im Dom, das ebenfalls live gestreamt wird. Am Ostermontag um 10 Uhr wird Weihbischof Otto Georgens die Messe im Karmel in Speyer feiern, ohne Liveübertragung.

Alle Gottesdienste finden unter Beachtung der derzeitigen Sicherheitsvorschriften und in kleinster Besetzung statt. Die musikalische Gestaltung der Gottesdienste im Dom übernehmen Domkapellmeister Markus Melchiori und Domorganist Markus Eichenlaub.

Individuelles Gebet im Dom und Übermittlung von Gebetsanliegen

Der Dom steht derzeit und voraussichtlich auch in der Karwoche und an den Ostertagen zum persönlichen Gebet offen. Öffnungszeiten sind: Montags bis Freitag von 7 bis 19 Uhr, Samstag und Sonntag 7.30 bis 19 Uhr. Während der Aufzeichnung von Gottesdiensten, inklusive eines Zeitraumes von etwa einer halben Stunde vor und nach der Feier, ist der Dom geschlossen. Beim Betreten gelten wichtige Verhaltensregeln, die vor Ort angeschlagen sind. Unter deren Einhaltung bietet der Dom Platz genug für einen sicheren Aufenthalt.

Wer den Dom nicht betreten kann oder möchte, der kann sein Gebetsanliegen per Mail an info@dom-zu-speyer.de übersenden. Das Dom-Team schreibt die Bittgesuche auf, hängt sie an die Anliegenwand im Dom und gibt sie an eine der Schwesterngemeinschaften in Speyer weiter, welche die Anliegen weiter vor Gott tragen.

Übertragungen von Gottesdiensten aus dem Dom in der Karwoche und an den Ostertagen

Palmsonntag, 5. April
10 Uhr, Gottesdienst mit Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesmann

Gründonnerstag, 9. April
10 Uhr, Chrisammesse mit Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann

19.30 Uhr, Messe vom letzten Abendmahl mit Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann

Karfreitag, 10. April
10 Uhr, Kreuzwegandacht der Dompfarrei Pax Christi
Der Gottesdienst wurde vorab aufgezeichnet.

15 Uhr, Die Feier vom Leiden und Sterben Christi, mit Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann und Weihbischof Otto Georgens

Samstag, 11. April
21 Uhr, Feier der Osternacht mit Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann

Ostersonntag, 12. April
10 Uhr, Gottesdienst mit Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann

Livestream der Ostergottesdienste:

https://www.bistum-speyer.de/aktuelles/gottesdienst-im-livestream/

Aktuelle Informationen:

www.dom-zu-speyer.de

Foto: © Domkapitel Speyer / Klaus Landry