Sonntag, 31. Mai 2020

"Ich bin bekehrt worden"

Domdekan Christoph Kohl beim Gottesdienst im Speyerer Dom. 

Domdekan Dr. Christoph Kohl berichtet im Gespräch mit RPR1 über seine Erfahrungen mit Gottesdiensten "im Corona-Modus"

Speyer. Seit rund einem Monat sind Gottesdienste in Rheinland-Pfalz wieder erlaubt. Auch jetzt über Pfingsten finden wieder viele Messen statt – unter anderem im Speyerer Dom – allerdings unter strengen Auflagen. Maskenpflicht, Abstandhalten, kein Gesang – diese Vorschriften machen den Gottesdienst zu einem ganz neuen Erlebnis - anders als wir ihn kennen. Zuständig für die Gottesdienste im Speyerer Dom ist Domdekan Dr. Christoph Kohl.

In der Sendung "Einfach Himmlisch!" am Sonntag bei RPR1 hat Franka Wolf den Domdekan gefragt, wie er die Feier der Gottesdienste "im Corona-Modus" in den letzten Wochen erlebt hat. Den Mitschnitt des Gespräches gibt es hier zum Nachhören:

Gespräch mit Domdekan Kohl

Foto: Klaus Landry