Freitag, 25. September 2020

Gebet um Berufungen

 

Priesterseminar in Speyer lädt zu Messfeier und Gebet um geistliche Berufungen ein

Speyer. Zu Beginn eines jeden Monats lädt das Priesterseminar als Ausbildungsstätte des Bistums zum Gebet um geistliche Berufe und Berufungen ein. In der Kirche des Priesterseminars St. German findet aus diesem Anlass an diesem Donnerstag, 1. Oktober, um 19 Uhr wieder eine Messfeier mit Predigt und anschließender eucharistischer Anbetung statt.

Der Donnerstag vor dem Herz-Jesu-Freitag (erster Freitag im Monat) steht seit langer Zeit in der Tradition des Gebetes um geistliche Berufungen. Die Predigt bei den monatlichen Gebetstagen wird von wechselnden Seelsorgern übernommen. Prediger und Zelebrant ist dieses Mal Regens Markus Magin. Der Gottesdienst endet nach der eucharistischen Anbetung gegen 20.15 Uhr.

Die Messe findet entsprechend den Corona-Vorgaben statt. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Jedoch werden die Adressen vor Ort erfasst und zu einer eventuellen Infektionsnachverfolgung durch das Gesundheitsamt vier Wochen im Priesterseminar aufbewahrt und danach vernichtet.

Foto: Fotolia