Sonntag, 28. November 2021

Advent und Weihnachten am Dom

Christbaum vor dem Speyerer Dom. 

Dom lädt für Besinnung und Gebet ein

Speyer. Der Speyerer Dom, der während der Pandemie noch keinen Tag geschlossen war, bleibt weiter für die persönliche Andacht geöffnet. Auch Gottesdienste können unter Einhaltung der Hygieneschutzregeln weiter stattfinden. Nachdem im vergangenen Advent die Reihe „Halte.Punkt.Advent“ viel Zuspruch erfahren hat, wird sie in diesem Jahr fortgesetzt. Beginnend mit dem 2. Dezember bis zum 16. Dezember laden Domkapitel und Dommusik donnerstags um 19:30 Uhr und samstags um 18 Uhr zu musikalischen Andachten in den Dom ein. Diese gehen auch auf die anhaltende Pandemie und das damit verbundene Leid ein, wollen aber auch Hoffnung und Zuversicht spenden, wie sie an Weihnachten mit Jesus Christus in die Welt kam. „Mir ist wichtig, dass der Dom in dieser Zeit den Menschen soweit wie möglich offen steht“, sagt Domdekan Dr. Christoph Kohl. „Seine starken Mauern können auch die Menschen stärken.“ Die Öffnung des Doms und alle Gottesdienste finden dabei unter strengen Hygienebedingungen statt.

Domkrippe
„Schweren Herzens“, wie Domdekan Dr. Kohl sagt, hat das Domkapitel die Entscheidung getroffen, die Krippenlandschaft im zweiten Jahr in Folge nicht innerhalb des Doms aufzubauen, um potentiell gefährliche Menschenansammlungen zu vermeiden. Im Dom wird eine kleine Krippenszene vor dem Pfarraltar zur Andacht einladen. Die große Domkrippe wird, wie im vergangenen Jahr, in den Schaufenstern einiger Geschäfte der Innenstadt zu sehen sein.

Ökumenisches Stadtläuten
Der Advent und damit auch das neue Kirchenjahr werden traditionell am Vorabend des ersten Adventssonntags mit dem ökumenischen Adventsläuten begrüßt. Am 27. November erklingen ab 17 Uhr für etwa 20 Minuten die Glocken der Speyerer Kirchen. Im Anschluss lädt die Dompfarrei Pax Christi um 18 Uhr zu einer Andacht in den Dom ein. Im Zentrum stehen hier Lesungen aus dem Lukas-Evangelium.

Gottesdienste im Advent und den Weihnachtstagen
An allen Adventssonntagen wird jeweils um 7:30 Uhr, um 10 Uhr und um 18 Uhr im Dom die Heilige Messe gefeiert. Donnerstags um 19:30 Uhr und samstags um 18 Uhr laden musikalische „Halte.Punkt.Advent“-Andachten in den Dom ein. Weitere Messen finden Montag bis Freitag um 7 Uhr, Samstag um 7:30 Uhr sowie Dienstag und Freitag um 18 Uhr statt.

Ein besonderer Festtag im Advent ist das Hochfest Mariä Empfängnis. Im liturgischen Kalender ist dieser Festtag am 8. Dezember zu finden und wird mit einer Kapitelsvesper um 18:00 Uhr und einem Kapitelsamt um 18:30 Uhr gefeiert.

In der Zeit vom 17. bis 23. Dezember jeweils um 19.30 Uhr finden die Andachten mit den sogenannten „O-Antiphonen“ statt. Diese abendlich stimmungsvollen Zusammenkünfte möchten in den sieben Tagen vor Weihnachten einen besonderen Akzent setzen.

An Heiligabend ist im Dom für 15 Uhr eine Kinderkrippenfeier geplant. Um 22:30 Uhr beginnt dann der Weihnachtsabend mit festlicher Chor- und Orgelmusik. Die Christmette mit Weihbischof Otto Georgens beginnt um 23 Uhr.

Am Ersten Weihnachtstag feiert Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann um 10 Uhr ein Pontifikalamt. Um 16:30 Uhr findet eine Pontifikalvesper statt.

Das Pontifikalamt am Zweiten Weihnachtstag, dem Fest der Heiligen Familie, wird um 10 Uhr von Weihbischof Otto Georgens zelebriert.

An Silvester, Freitag, 31. Dezember, findet ab 16 Uhr ein feierliches Pontifikalamt zum Jahresschluss im Dom statt. Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann wird der Messe vorstehen.

Am Neujahrstag, 1. Januar 2020, findet der erste Gottesdienst des neuen Jahres um 10 Uhr mit Domdekan Dr. Kohl statt.

Aktuelle Informationen zu Voranmeldemöglichkeiten und den geltenden Schutzmaßnahmen gibt es auf der Homepage des Doms unter https://www.dom-zu-speyer.de/advent-und-weihnachten-2021

Terminübersicht:

Sonntag, 28. November 2021 | Erster Advent
10:00 Uhr – Hochamt der Domgemeinde zum Großen Gebet

Donnerstag, 2. Dezember 2021
19:30 Uhr – Halte.Punkt.Advent
Veni Domine

Liturgische Leitung: Domdekan Dr. Christoph Kohl
Chor- und Orgelmusik von Mendelssohn Bartholdy, Dyson, Bach, Lindley, u.a.
Mädchenchor am Dom zu Speyer; Joachim Weller, Orgel

Samstag, 4. Dezember 2021
18:00 Uhr – Halte.Punkt.Advent
Macht hoch die Tür

Liturgische Leitung: N.N.
Musik für Blechbläser und Orgel von Bach, Peters, Zellner, u.a.
Dombläser Speyer; Joachim Weller, Orgel

Sonntag, 5. Dezember 2021 | Zweiter Advent
10:00 Uhr – Kapitelsamt

Zelebrant: Domkapitular Franz Vogelgesang
Joseph Gabriel Rheinberger: Missa in A, op. 126
Felix Mendelssohn Bartholdy: Veni Domine, op. 39/1
Mädchenchor

Mittwoch, 8. Dezember 2021 | Mariä Empfängnis
18:00 Uhr – Kapitelsamt mit Vesper

Zelebrant: Dompfarrer Matthias Bender
Kantorengesänge und Orgelmusik

Donnerstag, 9. Dezember 2021
19:30 Uhr – Halte.Punkt.Advent
Macht hoch die Tür

Liturgische Leitung: Kaplan Matthias Schmitt
Chor- und Orgelmusik von Mendelssohn Bartholdy, Reger, Stainer, Elgar, u.a.
Domchor Speyer; Markus Eichenlaub, Orgel

Samstag, 11. Dezember 2021
18:00 Uhr – Halte.Punkt.Advent
Gaudete in Domino – Freut euch im Herrn

Liturgische Leitung: N.N.
Gregorianik und Orgelmusik
Schola Cantorum Saliensis; Markus Eichenlaub, Orgel

Sonntag, 12. Dezember 2021 | Dritter Advent
10:00 Uhr – Kapitelsamt

Zelebrant: Domdekan Dr. Christoph Kohl
Gregorianik: Missa XVII in tempore adventus
Proprium des Sonntags „Gaudete in Domino“
Schola Cantorum Saliensis

Donnerstag, 16. Dezember 2021
19:30 Uhr – Halte.Punkt.Advent
Magnificat

Liturgische Leitung: Kaplan Maximilian Brandt
Chor- und Orgelmusik von Vittoria, Shephard, Rathbone, u.a.
Speyerer Domsingknaben; Markus Eichenlaub, Orgel

17. bis 23. Dezember, jeweils 19:30 Uhr
Adventsandachten zu den O-Antiphonen

Sonntag, 19. Dezember 2021 | Vierter Advent
10:00 Uhr – Kapitelsamt

Zelebrant: Generalvikar Andreas Sturm
Gregorianik: Missa XVII in tempore adventus
Proprium des Sonntags „Rorate caeli“
Vox Puellarum

Heiligabend, 24. Dezember 2021
15:00 Uhr – Kinderkrippenfeier
22:30 Uhr – Weihnachtliche Chor- und Orgelmusik

23:00 Uhr – Pontifikalamt Christmette
mit Weihbischof Otto Georgens

Charles Wood: Messe in F
John Rutter: Christmas Lullaby
Love came down at Christmas
Liedsätze von Praetorius und Fischbach
Mitglieder des Domchores

Erster Weihnachtstag, 25. Dezember 2021
10:00 Uhr – Pontifikalamt
mit Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann

Hans Leo Hassler: Missa secunda
Liedsätze von Praetorius, Jones und Heiß
Mädchenchor, Domsingknaben, Dombläser

16:30 Uhr – Pontifikalvesper
mit Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann

Michael Praetorius: Vom Himmel hoch, da komm ich her
Hans Leo Hassler: Cantate Domino
Johann Pachelbel: Magnificat in D
Anton Bruckner: Tantum ergo D-Dur
Vokalensemble der Dommusik

Zweiter Weihnachtstag, 26. Dezember 2021
10:00 Uhr – Pontifikalamt
mit Weihbischof Otto Georgens

Claudio Monteverdi: Missa „in illo tempore“
Giovanni Pierluigi da Palestrina: Dies sanctificatus
Capella Spirensis

Freitag, 31. Dezember 2021
16:00 Uhr – Pontifikalamt zum Jahresschluss
mit Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann

Christopher Tambling: Missa brevis in B
Carl Thiel: Adeste fideles
Günter Raphael: Zu Bethlehem geboren
Liedsätze
Mädchenchor, Domsingknaben, Domchor, Dombläser

Neujahr, 1. Januar 2022
10:00 Uhr – Kapitelsamt

Schola gregoriana
Claudio Casciolini: Missa brevis
Gregorianik: Gloria aus Missa VIII „de angelis“
Communio „Diffusa est gratia“

Sonntag, 2. Januar 2022 | Zweiter Sonntag nach Weihnachten
10:00 Uhr – Kapitelsamt

Kantorengesänge und Orgelmusik

Donnerstag, 6. Januar 2022 | Erscheinung des Herrn
10:00 Uhr – Pontifikalamt

Kantorengesänge und Orgelmusik

Sonntag, 9. Januar 2022 | Taufe des Herrn
10:00 Uhr – Kapitelsamt

Schola gregoriana
Gregorianik: Missa I „Lux et origo“
Communio „Omnes qui in Christo baptizati estis“

Änderungen vorbehalten

Foto: Klaus Landry