Mittwoch, 18. Mai 2022

Bittprozession und Bittmesse

Am Rosenberger Kreuz in Donsieders beginnt die Bittprozession. 

Brauchtumspflege in Maria Rosenberg

Waldfischbach-Burgalben. Am Montag, dem 23. Mai 2022, findet in Maria Rosenberg (Waldfischbach-Burgalben) die traditionelle Bittprozession statt. Sie beginnt um 18:00 Uhr am Rosenberger Kreuz in Donsieders. Singend zieht die Gemeinde durch die Fluren zum Rosenberg und betet um Frieden, um Gerechtigkeit, um die Bewahrung der Schöpfung sowie um eine gute Ernte. Die Prozession endet ungefähr um 18:30 Uhr mit einer Messfeier unter den Arkaden im Wallfahrtshof. Bei stürmischen Wetter findet nur die Messfeier statt.

Die Bittprozessionen in den Tagen vor Christi Himmelfahrt sind spätantiken Ursprungs und lassen sich wohl auf die römischen Flurumgänge zurückführen. Um das Jahr 800 wurden sie in der ganzen Kirche eingeführt und erfreuten sich bis in die jüngste Zeit großer Beliebtheit. Vor allem in ländlichen Regionen ist der Brauch bis heute erhalten geblieben.

Text: Maria Rosenberg/Foto: Gerd Eichmann, CC BY-SA 3.0 via Wikimedia Commons