Freitag, 27. Mai 2022

Nächtliches Pilgern vom Annaberg zum Dom zu Speyer

 

Pilgerweg durch die Nacht im August

Speyer. Anlässlich des Hochfestes Mariä Himmelfahrt, mit der alljährlichen Wallfahrt in den Dom in Speyer, bietet das Bistum Speyer 2022 etwas Besonderes an: Das nächtliche Pilgern vom Annaberg bei Burrweiler zum Dom in Speyer, vom 14. auf den 15. August.

„Wir machen uns auf einen Pilgerweg durch die Nacht – von der Annakapelle bei Burrweiler zum Mariendom in Speyer: betend und schweigend, im Gespräch miteinander, lauschend und achtsam für die Geräusche der Natur, aufmerksam für die Regungen der eigenen Seele.“, so Domkapitular Franz Vogelgesang. Er leitet die Hauptabteilung Seelsorge im Bischöflichen Ordinariat in Speyer, zu der auch das Wallfahren und Pilgern gehört

Die Pilgernden erwartet ein Weg von mehr als 30 km. Er führt durch Feld und Wald, Weinberge und Wiesen, auf hartem oder weichem, trockenem oder nassem Grund. Daher werden gute Wanderschuhe und entsprechende Kleidung, aber gute Kondition und Wandererfahrung erforderlich empfohlen. Dies gilt auch für die Möglichkeiten, an Stellen unterwegs „einzusteigen“ und so kürzere Varianten zu wählen. „Segen und spirituelle Impulse begleiten auf dem Weg und machen Mut, geben Kraft. Und natürlich – die Gemeinschaft macht’s!  Feuer gefangen? Lust, die Herausforderung anzunehmen? Dann: Fass dir ein Herz und pilgere mit!“, freut sich Vogelgesang auf Interessenten.

Zeitplan:

  • 22.30 Uhr     Impuls und Pilgersegen in der Annakapelle
  • 00.30 Uhr    Einstiegsmöglichkeit 1*, Bahnhof Edesheim
  • 3 Uhr    Einstiegsmöglichkeit 2* Rast in Freimersheim, Frimarhalle, Hauptstr. 61,
  • ca. 6.30 Uhr    Rast in Harthausen mit Frühstück im Pfarrheim, Speyerer Str. 12
  • ca. 7.30 Uhr    Einstiegsmöglichkeit 3*, Harthausen, Pfarrheim, Speyerer Str. 12
  • ca. 9.30 Uhr    Prozession vom Altpörtel zum Dom      
  • 10 Uhr    Pontifikalamt mit Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann


*    wir bitten um Angabe bei der Anmeldung.

Begleitung der Wallfahrt durch erfahrene Pilgerbegleiter/innen; ein Notfalldienst ist gewährleistet.

Teilnehmende sorgen selbst für ihre An- und Abreise.

 

Information und Anmeldung:

Pilgerbüro, Marianne Backenstraß

Hasenpfuhlstraße 33, 67346 Speyer

Tel. 06232 / 102 423 oder Email:

backenstrass@pilger-speyer.de

Text/Foto: is