Donnerstag, 11. August 2022

Abschluss der Wallfahrten zum Annaberg

St. Annakapelle 

Bischof Wiesemann hält am 16. August den letzten Wallfahrtsgottesdienst in diesem Jahr

Burrweiler. Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann wird am Dienstag, den 16. August, den letzten Wallfahrtsgottesdienst in diesem Sommer auf dem Annaberg bei Burrweiler halten. Die Messe mit anschließender Prozession beginnt um 10.30 Uhr. In diesem Jahr widmen sich die Wallfahrten dem Thema „Ermutigung im Glauben“. Vor dem Wallfahrtsamt kann man ab 9 Uhr in der Annakapelle das Bußsakrament empfangen, außerdem besteht die Möglichkeit zur Anbetung und zum Rosenkranzgebet.

Von den Parkplätzen „Pfarrwingert“ und „Festhalle Burrweiler“ fahren an dem Wallfahrtstag ab 8.45 Uhr Pendelbusse zum Wallfahrtsgelände.

Im Anschluss an den Gottesdienst besteht die Gelegenheit zum gemeinsamen Treffen bei einem Picknick. Es wird darum gebeten, dass die Wallfahrerinnen und Wallfahrer dafür ihre eigenen Speisen und Getränke mitbringen. Ein Verpflegungsangebot vor Ort gibt es nicht, für Trinkwasser ist jedoch gesorgt.

Weitere Informationen zur Wallfahrt und zur Annakapelle:
www.annakapelle.de