Mittwoch, 21. September 2022

Waldbaden, Kinderyoga und „MachPaar“

 

Familienbildung im Heinrich Pesch Haus lädt zu neuen Kursen ein

Ludwigshafen. Vor den Herbstferien starten bei der Familienbildung im Heinrich Pesch Haus noch drei Angebote für Kinder, Erwachsene und Paare. Für alle Kurse sind noch Plätze frei.

Erwachsene sind am Mittwoch, 28. September, von 17 bis 19 Uhr zum Waldbaden eingeladen. Sabine Scholl, Kursleiterin für Waldbaden, lädt die Teilnehmenden mit angeleiteten Übungen ein, zu mehr Energie, Konzentration, innerer Ruhe und Entspannung zu kommen. Treffpunkt ist der Parkplatz Fronmühle in Haßloch, mitzubringen sind dem Wetter angepasste Kleidung, festes Schuhwerk und Trinken für unterwegs. Der Kurs kostet 25 Euro pro Person.

Am Mittwoch, 5. Oktober, beginnt ein neuer Kinderyoga-Kurs. An vier Nachmittagen bis zum 26. Oktober können Kinder ab drei Jahren von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr mit Yogalehrerin Diana Gillmann kreative Yoga- und Bewegungsspiel kennenlernen sowie Körper- und Entspannungsübungen in Begleitung von Liedern und Klängen entdecken. Der Kurs findet in der Villa fambili im Heinrich Pesch Haus (Frankenthaler Straße 229) statt, mitzubringen sind bequeme Kleidung, Söckchen und ein Handtuch für die Matte. Die Teilnahme kostet 44 Euro pro Kind.

An Paare in langjährigen Beziehungen wendet sich das Training für Beziehungskommunikation „MachPaar – KEK“. Das “KEK-Training” (Konstruktive Ehe und Kommunikation) umfasst sieben Einheiten, die jeweils ca. drei Stunden dauern. Hier üben die Paare grundlegende Gesprächs- und Problemlösefertigkeiten ein. Und sie nehmen ihre gemeinsame Geschichte in den Blick und sprechen über ihre Zukunft und Ziele. Das „KEK-Training findet an zwei Wochenenden im HPH statt (vom 7. bis 9. Oktober 2022 und vom 21. bis 22. Oktober 2022). Der Kurs kostet 270 Euro, Verpflegung und Übernachtung sind zubuchbar.

Um Anmeldung auf der Homepage der Familienbildung unter www.familienbildung-ludwigshafen.de/veranstaltungen wird gebeten.

Foto: pixabay/marvelmozhko