Globales Lernen im Schulprofil

In verschiedenen Fächern und Jahrgangsstufen werden die Themen der globalen Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit immer wieder angesprochen. Der Lernerfolg ist dabei umso größer, je mehr diese Themen untereinander abgestimmt sind. Über die reine Wissensvermittlung hinaus, sind Handlungsstrategien erforderlich, die auch im Schulleben sichtbar werden.

Schulen können ihr Engagement in diesem Bereich verstärken und nach außen verdeutlichen, indem sie das Globale Lernen in ihr Schulprofil aufnehmen. Dazu gibt es verschiedene interne VerlinkungKooperationspartner, interne VerlinkungMaterialien und Hilfestellungen.

Das Beratungsangebot „Globales Lernen im Schulprofil“ ist eine Fortbildung für Schulleitungen und Fachschaften, in der Strategien erarbeitet werden, nachhaltige Entwicklung nicht nur zum Unterrichtsthema zu machen, sondern damit auch einen nachhaltigen Lernerfolg bei Schülerinnen und Schülern zu erreichen.