Jahrestagung Religionslehrer Gymnasien

Für Lehrerinnen und Lehrer im Bistum Speyer, die das Fach Katholische Religion an einem Gymnasium, einer Integrierten Gesamtschule oder im Saarland an einer Gesamtschule unterrichten, findet einmal jährlich eine Jahrestagung der Diözese statt.

Die Tagung bietet einen wissenschaftlichen Zugang zum Thema, unterrichtspraktische Arbeitskreise und Einladung zu liturgischen Feiern. Die Kosten für Religionslehrer in der Diözese Speyer übernimmt die Diözese.

nächster Termin: Jahrestagung 2021

"Anstoß nehmen, Anstoß geben - kirchliche Lehre im Religionsunterricht"

06.-07.10.2021 im Heinrich-Pesch-Haus in Ludwigshafen

Hauptreferent: Prof. Michael Seewald

 

Ansprechpartner der Diözese: Studienrätin Simone Krick und Oberstudienrat Bernhard Kaas

Kooperationspartner der Jahrestagung: Vereinigung der katholischen Religionslehrerinnen und -lehrer an Gymnasien.

 

Themen der letzten Jahrestagungen:

  • 2020 "Religionsunterricht im Horizont der Digitalität"
  • 2019 "Menschenwürde. Christlich begründen?!"
  • 2018 "Lebensanfang. Lebensende"
  • 2017 "Wie "ticken" unsere Schülerinnen und Schüler - Christsein anno 2017"
  • 2016 "In welcher Kirche leben wir? - Ekklesiologische Standorte"
  • 2015 "Reformation - Gedenken - Ökumene"
  • 2014 "Neuer Atheismus"
  • 2013 "Das Markusevangelium im Religionsunterricht"
  • 2012 "Kompetenzorientierung im Religionsunterricht"
  • 2011 "Das II. Vatikanische Konzil - eine "gefährliche" Erinnerung?"
  • 2010 "Schöpfung durch Evolution? - Die Gottesfrage in den Naturwissenschaften"


Die Jahrestagung gibt es seit 1976 (Themenübersicht).