Relilehrkraft werden

Studium

Das Fachstudium ist die erste Ausbildungsphase für den Beruf der Lehrerin oder des Lehrers. Informationen zu Studienorten und Studiengängen finden Sie auf den Seiten des Katholisch-Theologischen Fakultätentages: https://www.katholische-theologie.info/

Auf dem Gebiet des Bistums Speyer bietet die Universität Koblenz Landau am Standort Landau das Lehramtsstudium für Katholische Religionslehre für Grundschule, Realschule Plus und Förderschule an. (Link: https://www.uni-koblenz-landau.de/de/landau/fb6/kath-theologie)

Die deutschen Diözesen haben für Studierende der Katholischen Religionslehre eine verpflichtendes kirchliche Studienbegleitung eingeführt. Als Mentorat der Diözese Speyer ist sie ansässig am Instituf für Katholische Theologie der Universität Koblenz-Landau (Link: https://www.uni-koblenz-landau.de/de/landau/fb6/kath-theologie).

Zweite Ausbildugsphase am Studienseminar

Auf das Studium folgt die unterrichtspraktische Fachausbildung an einem staatlichen Studienseminar der jeweiligen Schulart als zweite Phase. Im Gebiet des Bistums Speyer gibt es Studienseminare für alle Schularten, in denen auch das Fach Katholische Religion als zweite Ausbildungsphase belegt werden kann. Die Diözese Speyer bietet für Lehramtsanwärter und Referendare eigene Veranstaltungen im Rahmen der Seminarausbildung an und unterstützt damit die theologische, spirituelle und religionspädagogische Qualifikation.

  • Studientag für alle Lehrämter mit dem Fach katholische Religion [Ist das spezifisch für die zweite Ausbildungsphase???????????]
  • Tagung für Lehrämter Grundschule und Sekundarstufe I
  • Die Bistümer Mainz, Trier und Speyer bieten in Kooperation mit den Fachleiterinnen und Fachleitern für katholische Religion eine Tagung für Referendarinnen und Referendare an Gymnasien aus Rheinland-Pfalz und dem Saarland an.