Miteinander reden - Sie finden hier:

● Kommunikationstraining, EPL und KEK
● Paarwochenenden
● Männer, Frauen und die Bibel


● Gesprächstraining für Paare: EPL und KEK

Glückliche Paare haben ein Geheimnis. Sie können „gut“ miteinander reden. Das klingt einfach. Doch bei heiklen Themen oder unter Stress kochen die Emotionen schnell über; ein Wort gibt das andere und schon hängt der Haussegen schief. Wie es besser geht, können Paare bei den Gesprächstrainings EPL und KEK lernen:

EPL - Ein Partnerschaftliches Lernprogramm für Paare in den ersten Beziehungsjahren. KEK - Konstruktive Ehe und Kommunikation für Paare mit längerer Beziehungserfahrung. Ausführliche inhaltliche Informationen finden Sie unter: www.epl-kek.de
EPL und KEK geben einfache Regeln an die Hand, mit deren Hilfe Paare ihre Erwartungen an ihre Beziehung und ihre Vorstellungen von einem guten zusammenleben konstruktiv klären können. Speziell ausgebildete Kursleiter/innen unterstützen das Gespräch. Ein Kurs besteht in der Regel aus vier Paaren mit zwei Kursleitern/innen.

EPL und KEK wurden vom Institut für Kommunikationstherapie, München, entwickelt. Wissenschaftliche Begleitstudien zeigen, dass die Paare auch noch nach Jahren von den Trainings profitieren.

Anmeldung und Information:
Bischöfliches Ordinariat, Seelsorge in Pfarrei und Lebensräumen, Webergasse 11, 67346 Speyer
Tel.: 06232/102328 oder Email: ehe-familie@bistum-speyer.de


Paar.Zeit

Vier inspirierende Abende für Paare.
Sich eigene, vielleicht verschüttete Ressourcen wieder erschließen und den Reichtum
der Gruppe als Quelle nutzen. Zeit und Raum für Impulse, Übungen und Gespräche.
Eine Kooperation von Bischöfliches Ordinariat, Generationen/Lebenswelten
und dem Caritas-Zentrum Landau

Vier Abende – Die Themen:
1. „…. Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne …“ – unsere Paar-Vision des Anfangs
2. Wo ist unser Raum? – Unsere Paarbeziehung inmitten der Anforderungen von Beruf und Familie
3. Und immer wieder dasselbe – Teufelskreise erkennen und unterbrechen
4. Liebe macht stark und zugleich verletzlich – die Kunst der Versöhnung


Freitag, 19.02.2021 | 26.02.2021 | 05.03.2021 | 12.03.2021

Leitung: Barbara Meier, Erziehungs-, Ehe- und Lebensberaterin,  Axel Ochsenreither, PR
Ort: Caritas-Zentrum Landau, Königstr. 39 – 41
Zeit: Freitags, 19:00 Uhr – 21:30 Uhr
Kosten: 20 € pro Abend, pro Paar
Telefon: 06232/102-314
E-Mail: pfarrei-lebensraeume@bistum-speyer.de
Bischöfliches Ordinariat, Seelsorge in Pfarrei und Lebensräumen,
Webergasse 11,
67346 Speyer


Heiter bis wolkig - Ein Wochenende für Ihre Paarbeziehung

Wenn sich zwei Menschen treffen, begegnen sich keine unbeschriebenen Blätter, sondern zwei Lebensgeschichten, die wiederum in eine gemeinsame Paargeschichte mit Höhen und Tiefen einmünden. Mit Hilfe einer Wetterkarte zu ihrem „Beziehungsklima“ können Sie die eigenen „Hochs und Tiefs“ in Ihrer Partnerschaft entdecken und zur Sprache bringen. Das wird Ihrer Beziehung gut tun.

Freitag, 09.07.2021 – Sonntag, 11.07.2021
Leitung: Gisela und Gerhard Broichmann
Ort: Schönau, Bildungs- und Freizeitstätte Heilsbach
Zeit: Freitag, 18:00 Uhr – Sonntag, 14:00 Uhr
Kosten: 180 € pro Paar Telefon: 06232/102-328
E-Mail: ehe-familie@bistum-speyer.de

Anmeldung bitte bis: 18.06.2021 Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Paare beschränkt. 

Bischöfliches Ordinariat, Seelsorge in Pfarrei und Lebensräumen, Webergasse 11, 67346 Speyer


Gemeinsam unterwegs

Möchten Sie Ihre Beziehung vertiefen und voller Lebendigkeit gestalten? Wir laden Sie zu gemeinsamen Wanderungen sowie zu Inhalten rund um das Thema „Paarkommunikation“ ein.
Sie haben als Paar die Gelegenheit in vielleicht „neuen Wegen“ aufeinander zuzugehen und zugleich erleben Sie die Wege in den Wäldern rund um die Heilsbach bei Schönau. Neben viel Zeit in der Natur werden Kommunikationsübungen in Theorie und Praxis Inhalte des Wochenendes sein.

Gesprächsbegleitendes Wanderwochenende für Paare,
die die Höhen und Tiefen des Alltags miteinander gehen wollen

Samstag, 18.09.2021 – Sonntag, 19.09.2021
Leitung: Christine und Holger Maas
Ort: Esthal, Kloster Esthal
Zeit: Samstag, 09:00 Uhr – Sonntag, 14:30 Uhr
Kosten: 160 € pro Paar Telefon: 06232/102-328 |
E-Mail: ehe-familie@bistum-speyer.de Anmeldung bitte bis: 30.08.2021

Die Teilnehmerzahl ist auf 6 Paare beschränkt. 

Bischöfliches Ordinariat, Seelsorge in Pfarrei und Lebensräumen, Webergasse 11, 67346 Speyer


Verschiedenheit wertschätzen

Kirche in Kontakt mit Homosexuellen Frauen und Männern

Sie wollen sich gerne mit uns über das Thema Homosexualität austauschen? Sie möchten dies aus persönlicher Betroffenheit oder Sie suchen nach einer Möglichkeit, über die Lehre der Kirche, die Aussagen der Bibel und pastorale Anliegen im Bezug auf Homosexualität ins Gespräch zu kommen?

Dann laden wir Sie gerne zu uns ein, wir kommen aber auch zu Ihnen oder an einen Ort, den Sie vorschlagen.
Kontakt: Monika Kreiner, Axel Ochsenreither
Telefon: 06232/102-328
E-Mail: frauen@bistum-speyer.de oder maenner@bistum-speyer.de


Wir wollen als Beauftragte für die Seelsorge mit homosexuellen Menschen eine Kultur des Dialoges und des erneuerten Bewusstseins für verschiedene Lebensformen schaffen.
Dabei gehen wir gerne auf Ihre Wünsche und Anliegen ein. Unser Gesprächsangebot richtet sich auch an Angehörige von homosexuellen Menschen. Verschiedenheit wertschätzen

Bischöfliches Ordinariat, Seelsorge in Pfarrei und Lebensräumen, Webergasse 11, 67346 Speyer