Gedenkfeier für verstorbene Kinder

Zur Zeit gibt es keinen neuen Termin.

 

Ansprechpartner für verwaiste Eltern

Edenkoben

Wenn ein Kind stirbt, sei es 4 oder 14 oder 40, überzieht eine tiefe Trauer das Leben der Familie.
Väter und Mütter erleben einen fast untragbaren Schmerz. Dabei kann es hilfreich und tröstlich
sein mit anderen Betroffenen in Kontakt zu kommen, sich auszutauschen und hilfreiche Impulse
für diese extreme Lebenssituation zu bekommen.

Die Gruppe "Trauernde Eltern" ist eine offene und kostenfreie Gruppe, bei der eine Teilnahme
jederzeit möglich ist. Bewährt hat sich aber ein Vorgespräch mit einer der Trauerbegleiterinnen
zu führen.

Bei Interesse erfragen Sie bitte die Termine und den Ort der Treffen bei:
Andrea Knecht, Gemeindereferentin, Klinikseelsorgerin, Trauerbegleiterin
Tel. 06341-176009
Simone Hartner, Gemeindereferentin
Tel. 06345-919334

Um Anmeldung wird gebeten.

 

Hessheim

"Leben ohne Dich" e.V.
Selbsthilfegruppe für Eltern, die ihr Kind verloren haben

Treffen: zu erfragen bei Frau Wingerter
Katholisches Gemeindehaus, Friedhofstr. 9, 67258 Heßheim

Für die ersten Schritte:
Konny Wingerter, Tel. 0 63 56-96 24 20 
E-Mail: shg-hessheim@lebenohnedich.de
www.leben-ohne-dich.de

 

Ludwigshafen

Selbsthilfegruppe "Trauer um dein Kind"

Alle Eltern, die um ihr Kind trauern, sind herzlich eingeladen, bei uns vorbeizuschauen.
Das Alter des Kindes spielt dabei keine Rolle.

Ort: Seniorendomizil Haus Christophorus
       Gabriele-Münter-Str. 1, 67067 Ludwigshafen-Rheingönheim

Der Einstieg in die offene Gruppe ist jederzeit möglich. Die Teilnahme ist kostenfrei.
Parkplätze sind vorhanden.

Kontaktaufnahme, Infos zu den Terminen und Anmeldung:
Michael und Angelika Hoffmann
Tel. 0621-95344025
E-mail: info@trauer-um-dein-Kind.de oder über das Kontaktformular der Homepage
www.trauer-um-dein-Kind.de

 

Südpfalz

Leere Wiege
Helga Beisel, Zeiskam
Tel: 06347-4 55
E-Mail: helga-beisel@leere-wiege.com
Internet: www.leere-wiege.com

Selbsthilfegruppe Verwaiste Eltern Rülzheim
Ort: Sozialstation Rülzheim, Kuhardter Str. 37, 76761 Rülzheim
Termine: zu erfragen bei Frau Bär

Offene Gruppe, Einstieg jeder Zeit möglich, vorherige Anmeldung erwünscht.
Gruppenleitung: Maria Bär
Tel: 07272-92205
E-mail: ve-ruelzheim@gmx.de
oder Sozialstation Rülzheim
Tel: 07272-919177

Ein Tod zur Unzeit - Wenn Kinder vor den Eltern sterben
Haus der Familie Landau
Tel: 06341-98 58 14

Gemeinsame Elterninitiative
Plötzlicher Säuglingstod
Sigrid Schwab, Bellheim
Tel: 07272-91 98 86

Gedenkfeier Weltgedenktag für alle verstorbenen Kinder
(jedes Jahr am 2. Sonntag im Dezember)
 

Homburg

Gesprächskreis Sternenkinder
Eltern trauern um ihr Baby
Treffen: zu erfagen bei Frau Müller
Ort: Uniklinik Homburg Gebäude 45
Leitung: Anika Müller, Tel: 06783-90 08 690
 

Rhein-Neckar

Kostbare Augenblicke
Unsere kostbaren Augenblicke sind vergangen.
Es waren zu wenige, viel zu wenige.
Ich halte Dich in meinen Armen, für Momente nur.
Auf diese Momente habe ich so lang, so lang gewartet.
Meine Arme schmerzen. Es ist ein einsamer Schmerz.
Kostbare Augenblicke gab es zu wenig, viel zu wenig. (Julie Fritsch)

Informationen und Anmeldung beim Kinderschutzbund, Tel: 06321-800 55
oder bei der Trauerbegleiterin Helga Engelhardt, Tel: 07272-37 55

Begegnung, Begleitung, Beratung für Menschen in Krisen-, Abschieds- und Trauersituationen mit „Trauernden Eltern“ – Regionalstelle Rhein-Neckar des Bundesverbandes Verwaiste Eltern in Deutschland (VEID).
In Cooperation mit               
AGUS e.V.                      
Angehörige um Suizid                      
www.agus-selbsthilfe.de

Anmeldung bei der Leiterin:
Helga Engelhardt, Bellheim
Psychologische Beraterin, Gestalttherapie, Trauerbegleitung, Ausdrucksmalen
Telefon und Telefax: 07272-3755
E-Mail: brueckenhaus1@gmx.net