Elternbildung – kess erziehen online Seminare

online Seminar mit Elementen aus dem Elternkurs kess-erziehen in besonderen Zeiten

Raumbegrenzungen, Abstandsregeln und Einschränkungen führen dazu, dass neue, erfinderische Wege gefunden werden müssen und sich das Lernen in den digitalen Raum verlagert – jedenfalls zeitweise.

Voraussetzungen für Ihre Teilnahme

Internet- und videofähiges Endgerät (PC, Laptop, Tablet) Der Kurs findet mit minimal 4 und maximal 10 Teilnehmenden statt. Alle Teilnehmenden erhalten einen Zugangslink zum „virtuellen Seminarraum“. Ab 19:15 Uhr können Sie diesen Link dann nutzen, um in den Raum zu kommen. Wer so etwas noch nie getan hat, oder sich unsicher ist, ob die Technik mitmacht, kann diese viertel Stunde nutzen, um das Programm zu testen. Pünktlich um 19:30 Uhr beginnen wir inhaltlich und enden um 21:00 Uhr.


Kess-erziehen - weniger Stess - mehr Freude

Di. 28.9.21 / Di. 5.10.21 / Di. 19.10.21 / Di. 26.10.21 / Di. 02.11.21, je von 19.30-21.30 Uhr

 

Die Themen der fünf Einheiten:

• Sich in das Kind hineinversetzten - soziale Grundbedürfnisse achten
• Verhaltensweisen des Kindes verstehen - angemessen auf sein Verhalten reagieren
• Kinder ermutigen - die Folgen des eigenen Handelns zumuten
• Konflikte entschärfen - Probleme lösen
• Selbstständigkeit fördern - Kooperation entwickeln

Flyer hier zum download.


Kinder lernen aus den Folgen - Für Eltern, die ohne schimpfen und strafen erziehen wollen

08.06.2021, je von 19.30-21.00 Uhr

 

Wenn du jetzt nicht sofort aufhörst, dann … - ja was passiert dann? Folgt dann eine Strafe oder eine logische Konsequenz? Was ist der Unterschied und worauf sollte ich als Mama/Papa achten? Liebevoll und trotzdem konsequent sein – beides ist möglich. Freuen Sie sich auf zwei spannende Stunden und lernen Sie die von der Referentin entwickelte L-A-R-A-Strategie kennen.

Flyer hier zum download.


Kinder fordern uns heraus – Wie erziehen wir sie zeitgemäß?

09.06.2021 – online - 19.30–21.00 Uhr

Nein, das ziehe ich nicht an! – Nein, das esse ich nicht! – Nein, ich putze keine Zähne! …. Kommen Ihnen solche Sätze bekannt vor? Wollen Sie nicht länger mit schimpfen, schreien, strafen darauf reagieren? Wenn ja, lernen Sie an diesem Impuls-Abend erprobte und praxistaugliche Tipps kennen, die sich leicht auf Ihre persönliche Situation übertragen lassen.

Flyer hier zum download.


Grenzen setzen – ohne zu verletzen!

23.06.2021 – online - 19.30–21.00 Uhr

Im praxisnahen Online-Workshop finden wir gemeinsam Antworten auf Fragen wie:
• Wann und wie greife ich bei Geschwisterstreit ein?
• Wie formuliere ich mein Nein so, dass es vom Kind auch gehört und verstanden wird?
• Was mache ich, wenn mein Kind Regeln und Grenzen ignoriert oder sich nicht dranhält?

Flyer hier zum download.


Die 7 Fallen in der Kindererziehung - Für Eltern, die selbst-bewusst erziehen wollen

29.06.2021, je von 19.30-21.00 Uhr

 

Meckern, schimpfen, kritisieren ist eine von sieben Erziehungsfallen, in die Eltern gerne mal
reintappen. Kinder miteinander vergleichen ist die zweite, Etikettieren der dritte Fallstrick in der
Kindererziehung. Seien Sie gespannt auf die weiteren vier Erziehungsfallen, die zu kennen sich lohnt.
Dabei spielt das Alter Ihres Kindes keine Rolle, denn es geht um die Frage, wie Sie als Mutter, Vater
diese Fallen bewusst wahrnehmen und umgehen können. Als kleiner Erinnerungshelfer gibt es die
sieben Erziehungsfallen danach auch als Handout per Mail.

Flyer hier zum download.


Mit Kindern auf Augenhöhe reden – So gelingt´s!

07.07.2021 – online - 19.30–21.00 Uhr

Respektvoll, friedlich, wertschätzend miteinander umgehen, das wünschen sich Erwachsene genauso wie Kinder. Damit dies gelingt braucht es eine Kommunikationsmethode für Gespräche auf Augenhöhe zwischen Erwachsenen und Kindern. Mit dem Familienrat nach Dreikurs verbessert sich das Klima und Konflikte lassen sich kreativ und kooperativ lösen. Das gelingt auch Ihnen!

Flyer hier zum download.


Kess erziehen. Abenteuer Pubertät

14.07.2021 21.07.2021 28.07.2021 04.08.2021 11.08.2021, je von 19.30-21.30 Uhr

Die Themen der fünf Kurseinheiten:

•    Lebenswelten des Jugendlichen wahrnehmen - Beziehung gestalten
•    Konflikte entschärfen -  Position beziehen
•    Dem Jugendlichen das Leben zutrauen -  Halt geben
•    Einander ermutigen - Das positive Lebensgefühl stärken
•    Eigenständigkeit fördern - Die Ablösung mitgestalten

Flyer hier zum download.


Kinder fordern uns heraus – Wie erziehen wir sie zeitgemäß?

27.09.2021 – online - 19.30–21.00 Uhr

Nein, das ziehe ich nicht an! – Nein, das esse ich nicht! – Nein, ich putze keine Zähne! …. Kommen Ihnen solche Sätze bekannt vor? Wollen Sie nicht länger mit schimpfen, schreien, strafen darauf reagieren? Wenn ja, lernen Sie an diesem Impuls-Abend erprobte und praxistaugliche Tipps kennen, die sich leicht auf Ihre persönliche Situation übertragen lassen.

Flyer hier zum download.