A - Z Stichwortsuche

Bitte wählen Sie einen Buchstaben aus:

Zur Landkarte Bistum

Informationen

Dekanate

In dieser Übersicht finden Sie alle Dekanate im Bistum Speyer.

Dekanat 1 Bad Dürkheim


Dekanat 2 Donnersberg


Dekanat 3 Germersheim


Dekanat 4 Kaiserslautern


Dekanat 5 Kusel

Dekanat 6 Landau


Dekanat 7 Speyer


Dekanat 8 Pirmasens


Dekanat 9 Saarpfalz


Dekanat 10 Ludwigshafen

Rat suchen?

Caritas – Beratung in vielen Lebenssituationen

Acht Caritas-Zentren in der Diözese bieten Informationen, Beratung, Unterstützung und
Begleitung in folgenden Fachdiensten:

• Erziehungs-, Ehe- und Lebensberatung
• Schwangerschaftsberatung
• Allgemeine Sozialberatung
• Kinderschutzdienst
• Suchtberatung
• Ambulanter Hospiz- und Palliativberatungsdienst
• Migration- und Integration
• Gemeindecaritas
• Bürgerschaftliches Engagement

Angebote:
• Persönliche Beratung für Einzelpersonen, Eltern, Paare, Familien, Jugendliche und Kinder
• online-Beratung
• Gruppen für Paare, Eltern, Familien, Alleinerziehende, Kinder und Jugendliche
• Präventionsveranstaltungen

Die Beratung ist vertraulich und kostenfrei.

Terminvereinbarung: persönlich, telefonisch oder online

Caritas-Zentren vor Ort:
Speyer www.caritas-zentrum-speyer.de
Germersheim und Wörth www.caritas-zentrum-germersheim.de
Homburg/Saar und St. Ingbert www.caritas-zentrum-saarpfalz.de
Kaiserlautern www.caritas-zentrum-kaiserslautern.de
Landau www.caritas-zentrum-landau.de
Ludwigshafen www.caritas-zentrum-ludwigshafen.de
Neustadt www.caritas-zentrum-neustadt.de
Pirmasens und Zweibrücken www.caritas-zentrum-pirmasens.de


www.caritas-speyer.de


Hospiz- Trauerseelsorge

Keiner wird gefragt
wann es ihm recht ist
Abschied zu nehmen
von Menschen
Gewohnheiten
sich selbst
irgendwann
plötzlich
heißt es
damit umgehen
ihn aushalten
annehmen
diesen Abschied
diesen Schmerz des Sterbens
dieses Zusammenbrechen
um neu
aufzubrechen

Margot Bickel

Der Trauer Ausdruck geben, sich mit Sterben, Tod und Trauer auseinander setzen und die tröstende
Kraft des Glaubens erleben, dazu möchte Ihnen die Hospiz- und Trauerseelsorge des Bistums Speyer
Hilfe, Anregung und Kraft geben.

Kontakt:
Pastoralreferentin Kerstin Fleischer
Telefon: 06232/102-479
E-Mail: kerstin.fleischer@bistum-speyer.de

oder

Bischöfliches Ordinariat Speyer, Besondere Seelsorgebereiche:
Hospiz- und Trauerseelsorge Sekretariat der Hospiz- und Trauerseelsorge Regine Wagner
Webergasse 11, 67346 Speyer
Telefon: 06232/102-288
E-Mail: hospiz-trauerseelsorge@bistum-speyer.de





Trost in Musik

„Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.“ (Victor Hugo) Musik kann helfen, Gefühle der Trauer auszudrücken. Musik kann trösten. Wir hören Musik und Texte aktueller Künstler, besprechen die Texte und interpretieren sie: was wollen und können sie uns und in unsere (Trauer-)Situation hinein sagen? Ebenso wollen wir einige Textverse selbst singen.
Begleitet werden wir von Claude Schmidt, einem Musiker am Klavier.

Fr, 18.10.2019

Ort: Priesterseminar in Speyer

Zeit: 18:00 Uhr – 21:00 Uhr

Kosten: 15 € (inkl. Getränke und Imbiss)

Tel.: 06232/102-288 

E-Mail: hospiz-trauerseelsorge@bistum-speyer.de

Anmeldung bitte bis: 10.10.2019

Bischöfliches Ordinariat Speyer, Besondere Seelsorgebereiche: Hospiz- und Trauerseelsorge Webergasse 11, 67346 Speyer




TelefonSeelsorge Pfalz - Sorgen kann man teilen.

Die TelefonSeelsorge ist ein Gesprächs-, Beratungs- und Seelsorgeangebot für alle Menschen
in Lebenskrisen und belastenden Situationen. Anonym. Kompetent. Rund um die Uhr.
Sie ist gebührenfrei erreichbar unter den bundeseinheitlichen Rufnummern:

0800 - 111 0 111 und 0800 - 111 0 222


oder als TelefonSeelsorge im Internet: http://www.telefonseelsorge-pfalz.de
Diesen Dienst ermöglichen zur Zeit über neunzig sorgfältig ausgebildete ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Träger sind die Evangelische Kirche der Pfalz und die katholische Diözese Speyer.
Die Deutsche Telekom ist Partner der TelefonSeelsorge. Ihr Anruf ist kostenfrei.


Beratung für Menschen in der Arbeitswelt

Die moderne Arbeitswelt unterliegt vielen Veränderungen. Die Menschen müssen Antworten auf die an sie gestellten Herausforderungen finden. Von den arbeitenden Menschen wird hierbei eine hohe Anpassungsleistung verlangt in Bezug auf eigene Gesundheit, die Familie und vieles mehr.

Um dem zu begegnen, bietet das Referat Arbeitswelt Beratung für Menschen an, die sich durch ihre Arbeitsplatzsituation belastet fühlen und Unterstützung suchen.

Kontakt: Diakon Andreas Welte
E-mail: andreas.welte@bistum-speyer.de
Telefon: 06232/102-357


Landwirtschaftliche Familienberatung der Kirchen (LFBK) in Rheinhessen und Pfalz

Beratung und Hilfe für Familien aus Landwirtschafts- und Winzerbetrieben

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der LFBK sind Ansprechpartner für Menschen aus Landwirtschaft und Weinbau mit persönlichen, familiären oder betrieblichen Problemen. Sie beraten bei Themen wie Hofübergabe, Streitigkeiten zwischen den Generationen, Ehe- und Familienfragen sowie bei der Suche nach Zukunftsperspektiven für Familie und Betrieb. In der LFBK arbeiten Seelsorger und Berater mit verschiedenen Qualifikationen. Bei Bedarf ziehen sie Experten anderer Beratungsstellen hinzu oder vermitteln auf Wunsch entsprechende Kontakte. Die Beratung der LFBK ist kostenfrei. Unterstützt wird die LFBK vom Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau in Rheinland-Pfalz.

Das Beratungstelefon der LFBK ist dienstags von 9:00 Uhr – 17:00 Uhr, sowie mittwochs und
donnerstags von 9:00 Uhr – 12:00 Uhr besetzt und unter der Tel. 0631/3642-203 erreichbar.

Die LFBK ist auch per E-Mail über info@lfbk.de erreichbar.
Beratung und weitere Angebote nach terminlicher Absprache.

Kontakt/Leitung: Diakon Andreas Welte
E-Mail: andreas.welte@bistum-speyer.de
Telefon: 06232/102-357


Abteilung Jugendseelsorge und Bund der Deutschen katholischen Jugend (BDKJ)

Die Abteilung Jugendseelsorge ist die Fachabteilung des Bistums Speyer für Jugendpastoral und Jugendarbeit. Wichtiger Träger der Jugendarbeit in der Diözese ist der der BDKJ. Im BDKJ Speyer haben sich sieben Jugendverbände zusammengeschlossen, in denen mehr als 7.500 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene organisiert sind. Der BDKJ Speyer ist Träger für Freiwilligendienste im Inland (FSJ) und Ausland (FSD). Mehr Infos über die Arbeit und die Angebote der Abteilung Jugendseelsorge und der Verbände vor Ort, regional und bistumsweit finden alle Interessierten unter

www.bdkj-speyer.de
Telefon: 06232/102-331
E-Mail: info@bdkj-speyer.de

Anzeige

Anzeige