A - Z Stichwortsuche

Bitte wählen Sie einen Buchstaben aus:

Zur Landkarte Bistum

Informationen

Dekanate

In dieser Übersicht finden Sie alle Dekanate im Bistum Speyer.

Dekanat 1 Bad Dürkheim


Dekanat 2 Donnersberg


Dekanat 3 Germersheim


Dekanat 4 Kaiserslautern


Dekanat 5 Kusel

Dekanat 6 Landau


Dekanat 7 Speyer


Dekanat 8 Pirmasens


Dekanat 9 Saarpfalz


Dekanat 10 Ludwigshafen

Der Speyerer Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann mit Vertretern aller ACK-Kirchen in der Pfalz/Saarpfalz beim Gottesdienst zum 50. Jahrestag des Ökumenismusdekrets in der Vorhalle des Speyerer Doms
Vertreter von neun Mitgliedskirchen der ACK-Südwest feiern mit 4.000 Gläubigen den Abschlussgottesdienst des Ökumenischen Kirchentags 2015 in Speyer. Alle Mitfeiernden reichen sich zum Gebet die Hände
Der Speyerer Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann mit Vertretern weiterer Kirchen bei einem ökumenischen Gottesdienst im Dom zu Speyer
Der Speyerer Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann und Kirchenpräsident Chrisitan Schad schütteln sich die Hände

Sakramentenkatechese

Foto: ©Fotolia/bilderstoeckchen

In der Regel werden in den Ostkirchen (sowohl in den unierten Kirchen als auch in den übrigen Ostkirchen) Taufe, Firmung und Eucharistie in einer einzigen Feier, meist im Kleinkindalter, gespendet. Das schließt nicht aus, dass Kinder und Jugendliche, die einer Ostkirche angehören, an der Erstkommunion- und Firmkatechese einer katholischen Pfarrei teilnehmen, wenn sie bzw. ihre Eltern das wünschen. So können sie selbst bekräftigen und vertiefen, was ihre Eltern bei der Taufe/Initiation für sie erbeten haben.

Hinsichtlich der Firmung ist zu beachten, dass dieses Sakrament nur einmal empfangen werden kann. Dennoch kann es sinnvoll sein, dass ein bereits im Kleinkindalter gefirmter Jugendlicher / junger Erwachsener einer Ostkirche auf eigenen Wunsch an der Firmkatechese einer katholischen Pfarrei teilnimmt. Bei der Firmung selbst ist der Firmspender eigens darauf hinzuweisen. Anstelle der Chrisamsalbung spricht er sodann der/dem Betreffenden, die/der zusammen mit den Firmlingen vortritt, einen besonderen Segen zu, nachdem diese/dieser zuvor mit allen sein Taufversprechen erneuert hat.

Anzeige

Anzeige