Tankstelle für die Seele, 5. - 9. Dezember 2022

Die „Tankstelle für die Seele“ findet in diesem Jahr zu einer ungewöhnlichen Zeit, im Advent, statt.

Der Advent ist eine besondere Zeit und lädt uns zur Vorbereitung auf Weihnachten ein. Da ist es gut, einmal, inmitten der üblichen vorweihnacht­lichen Hektik, anzuhalten und sich gegen Ende des Jahres bewusst Zeit zu nehmen.

Mehr hier >>> Flyer


Tankstelle für die Seele, 28. Januar 2023

In einer Geschichte wird von einer Expedition erzählt, bei der einheimische Träger nach einer kurzen Verschnaufpause nicht mehr aufbrechen wollten. Auf die Frage, warum sie nicht weitergehen, war die Antwort „wir  müssen warten, bis unsere Seele nachkommt.“  Es ist in unserem Alltag nicht leicht, zwischen all den Aufgaben in Beruf und Familie zu sich selbst zu kommen. Bei der ‚Tankstelle für die Seele‘ wollen wir uns Zeit nehmen, um unsere Seele nachkommen zu lassen. Wir wollen neue Kraft schöpfen durch stille Zeiten, Gebet, Gottesdienst und Austausch in der Gruppe über Bibel und Impulse.

In Kooperation mit dem Referat Spirituelle Bildung und dem Exerzitienwerk. Mitarbeiter:innen in kirchlichen Einrichtungen können „exerzitienfrei“ beantragen.

Mo 01. Mai, 14 Uhr – Fr 05. Mai 2023, 10 Uhr, GoersdorfElsass

Leitung: Walburga Wintergerst –Seelsorge in Pfarrei und Lebensräumen: Senioren | Bibel und Leben
Tagungsort: Château du Liebfrauenberg, 220 rue du Château, F-67360 Goersdorf
Kosten: 320 Euro (es kann bis zu 30% Zuschuss beim Exerzitienwerk beantragt werden)

Anmeldung bis: 28.01.2023 an:
Bischöfliches Ordinariat, Seelsorge in Pfarrei und Lebensräumen: Senioren | Bibel und Leben, Webergasse 11, 67346 Speyer
T. 06232 / 102-316, pfarrei-lebensraeume@bistum-speyer.de


Lebensqualität im Alltag

„Lebensqualität im Alltag“-Kurse bieten Anregungen, sich mit dem eigenen Älterwerden zu befassen und etwas für die Erhaltung und Verbesserung der Lebensqualität im Alter zu lernen. Untersuchungen ergeben, dass nachhaltige Effekte für die Erhaltung und die Verbesserung der Gesundheit, Selbständigkeit und Kommunikationsfähigkeit im Alter erzielt werden können durch das systematische und kombinierte Training von Kompetenzen in den vier Bereichen:

• Gedächtnis - mit Spaß geistig fit bleiben
• Bewegung - beweglich bleiben und sich entspannen
• Alltagsfähigkeiten - mit den Anforderungen einer sich verändernden Welt zurechtkommen
• Sinn - das eigene Leben gestalten, mit Grenzen leben, Kraftquellen entdecken

Ein Ausbildungskurs für Leitungen von Gruppen, die den Ansatz von „Lebensqualität im Alltag“ umsetzen wollen. Wir senden Ihnen gerne einen Flyer mit weiteren Informationen zu.

Zielgruppe
• Leitungen von bestehenden Gruppen
• Referent:innen in der Erwachsenenbildung
• Mitarbeitende in sozialen Einrichtungen, in der Seniorenbetreuung und in Seniorentreffs
• Menschen, die gerne mit älteren Menschen arbeiten wollen

1. Präsenz Ausbildungseinheit
Mo 19., 10:00 Uhr - Mi 21. Juni 2023, 16:30 Uhr, im Bildungshaus Neckarelz

Digitale Einheiten
1. Einheit: 06-07-2023
2. Einheit: 13-07-2023
3. Einheit: 14-09-2023
4. Einheit: 28-09-2023
jeweils Do von 16:00 - 19:00 Uhr

2. Präsenz-Ausbildungseinheit
Fr 01., 12:00 Uhr - 03. Dez 2023, , 13:00 Uhr, im Priesterseminar Speyer

Leitung
Theresa Betten – Freiburg, Johannes Braun – Freiburg, Dr. Sonja Sailer-Pfister – Limburg, Walburga Wintergerst – Speyer

Kooperationsveranstaltung von
Referat Inklusion - Generationen im Erzbischöflichen Seelsorgeamt Freiburg, Referat 3. / 4. Lebensalter im Bischöflichen Ordinariat Limburg, Seniorenseelsorge im Bischöflichen
Ordinariat Speyer

Kosten
450 Euro, Im Preis enthalten: Kursgebühr und Kursmaterial, Übernachtung (inklusive Vollpension). Teilnehmende aus den Bistümern Limburg, Speyer und Freiburg haben Vorrang.
Fragen Sie bei Ihrer zuständigen Diözese nach Zuschüssen für den Kurs.

Anmeldung bis: 01.03.2023 an:
Bischöfliches Ordinariat, Seelsorge in Pfarrei und Lebensräumen, Webergasse 11, 67346 Speyer
T. 06232 / 102-316, pfarrei-lebensraeume@bistum-speyer.de